Verkehrsübungsplatz

„Ich komme immer wieder gerne zu Ihnen“,

das hört das freundliche Team auf dem Verkehrsübungsplatz Karlsruhe/Knielingen des Öfteren. Hierbei handelt es sich häufig um „Wiederholungstäter“.
„Vor über 20 Jahren bin ich hier gewesen, um Fahren zu lernen und heute bin ich mit meinem Sohn da, der soll’s jetzt auch lernen.“

Seit vielen Jahren ist der Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Karlsruhe der Geheimtipp von Fahranfängern. Hier kann man in Ruhe, sofern der Beifahrer auch Nervenstärke besitzt, als Fahranfänger noch ohne Führerschein, die ersten Fahrversuche mit dem PKW unternehmen.
„Motorräder sind nicht zugelassen.“
Das sanfte Anfahren, das frühzeitige Schalten, das richtige Abbiegen, aber auch das scheinbar so schwere Rückwärtsfahren kann hier immer wieder geübt werden. Spätestens die ersten Schweißperlen treibt dann das Einparken zwischen Markierungen auf die Stirn. Der Höhepunkt ist dann das Berganfahren. Hier hüpfen dann hin und wieder einige Fahrzeuge um die Wette. Die Verkehrswacht Karlsruhe begrüßt auch Sie demnächst gerne auf ihrem Übungsplatz für Anfänger und Profis. Bis bald!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen