Spezialf├╝hrung im Verkehrsmuseum Karlsruhe am 17. M├Ąrz 2018

Am Samstag, den 17. M├Ąrz um 19:00 Uhr:

„Hautnah an Lack und Leder“ ist der Titel einer Spezialf├╝hrung in unserem Verkehrsmuseum Karlsruhe, Werderstra├če 63.

Ein Museumsbesuch der anderen Art.

Es geht hinter die Kulissen, in und auf die Exponate, die sonst nur mit Abstand zu betrachten sind. Es gibt kleine ├ťberraschungen, die eine oder andere Geschichte wird zu h├Âren sein.

Im Rahmen des Projektes „20 St├╝hle“ von der Karlsruher Krimiautorin Eva Klingler werden 20 bunte St├╝hle einem „Veranstalter“ zur Verf├╝gung gestellt.

Entsprechend der Farbe dieser St├╝hle wird ein Obolus verlangt.

Der Erl├Âs dieser Veranstaltungen ist f├╝r einen guten Zweck.

Das Verkehrsmuseum der Verkehrswacht Karlsruhe spendet an den F├Ârderverein Sonnenschein des Kinderkrankenhauses Karlsruhe und hier ganz speziell f├╝r die Arbeit mit dem Krankenhausclown Dodo. Reservierungen ├╝ber Eva Klingler unter 0172 166 4158 oder eva.klingler@web.de

Informationen unter www.st├╝hle.de